Skip to main content

SUP-Touren

Bei SUP-Touren lassen sich Orte von einem ganz anderen Blickwinkel betrachten. Egal ob Städtetrip vom Wasser aus oder einfach entspannt durch die Kanäle, Seen oder Flüsse in der Natur – das ist Stressabbau pur! Es gibt wohl nichts schöneres als die Welt vom Wasser aus zu erkunden und sich bei einer Stand Up Paddle Tour gleich noch sportlich zu betätigen und dabei Kalorien zu verbrennen.


SUP-Tour auf dem Walchensee in Bayern: Morgens ein Paddelparadies!

SUP auf dem Walchensee

Bei unserem Besuch in Bayern haben wir verschiedene Seen, Städte und Flüsse mit dem SUP-Board besucht. Neben dem Eibsee, als bayerischer Alpensee, haben wir auch einen Stopp beim Walchensee gemacht. Der Walchensee liegt auch im bayerischen Alpenvorland, in der Region Kochel am See (ca. 25 Minuten von Garmisch Partenkirchen entfernt) und kann durch seine blau-grüne Wasserfarbe begeistern. Vor allem in den sonnigen Morgenstunden ist der Walchensee spiegelglatt und perfekt für das Stand- Up Paddling geeignet. In den Nachmittagsstunden können aber starke Winde aufkommen, so dass der See dann für die Windsurfer und Kiter deutlich besser geeignet ist und die Stand-Up […]

SUP-Tour auf der Dove- & Gose-Elbe: 20 km Rundkurs im Süden von Hamburg

Der Neuengammer Durchstich ist ein Highlight

Wer in Hamburg an Stand-Up Paddling denkt, denkt sofort an die Binnen- und Außenalster. Doch gerade an heißen Sommertagen sind die Kanäle in Wasserflächen in der Innenstadt von Hamburg mit Wassersportlern nahezu verstopft. Wir waren deshalb mit den SUP-Boards ganz im Süden von Hamburg unterwegs – in den Vier- und Marschlande. Die ländlich geprägte Region mit weiten Feldern, spärlicher Bebauung und Wäldern lässt nicht mehr vermuten, dass diese SUP-Tour wirklich durch Hamburg führt. Wir waren, obwohl wir die Tour Anfang Juli gemacht haben, die meiste Zeit wirklich alleine auf dem Wasser unterwegs und hatten die Gose- und Dove Elbe weitestgehend […]

SUP-Tour auf dem Eibsee: Stand-Up Paddling in der „bayerischen Karibik“

SUP auf dem Eibsee

Als wir vor zwei Jahren erstmals mit den SUP-Boards auf dem Eibsee unterwegs waren, hat uns der bayerische See, am Rande der Zugspitze, sofort in seinen Bann gezogen. Wir waren begeistert von dem glasklaren und türkisfarbenen Wasser, den vielen kleinen Inseln und der Ruhe im hinteren Teil des Sees. Diese Kulisse, auf ca. 1000 Höhenmetern, wollten wir bei unserer Reise durch Bayern ein zweites Mal erleben, so dass wir sozusagen eine Eibsee SUP-Tour 2.0 geplant hatten. Es hat sich allerdings herumgesprochen, dass dieser See eine einzigartige Karibikatmosphäre bietet, so dass bei gutem Wetter auf dem Eibsee und natürlich auch am […]

Wo darf ich mit dem SUP-Board fahren? (Wasserwanderkarten, SUP-Reiseführer…)

Du hast dir ein eigenes Stand Up Paddle Board gekauft, möchtest nun endlich auf dem Wasser starten und fragst dich wo und ob du überhaupt fahren darfst? Darf ich einfach so mit dem SUP-Board überall fahren? Vielleicht bist du dir bei einigen Gewässern auch einfach nicht sicher, da du dort noch nie Stand Up Paddler auf dem Wasser gesehen hast. Heute soll es um SUP-Verbote und mögliche Einschränkungen bzw. Bedingungen auf dem Wasser gehen. Ihr erfahrt, wo ihr euch über die Gewässer informieren könnt und was für Literatur wir selber intensiv für die Recherche nutzen. Die erfreuliche Nachricht vorweg: Ihr […]

SUP-Tour durch Bamberg: Rundkurs um die Inselstadt & Klein-Venedig! (ca. 10 km)

Wir waren mit den SUP-Boards in der kleinen bayerischen Stadt Bamberg unterwegs. Das Unesco-Weltkulturerbe lockt mit seiner sehenswerten Altstadt, mit dem Alten Rathaus und einem Abschnitt, der auch „Klein-Venedig“ genannt wird. Die Strecke ist ein Rundkurs, der auf dem linken und dem rechten Regnitzarm einmal um die Alt- und Innenstadt führt. Die Gesamtstrecke bei der SUP-Tour durch Bamberg sind ca. 10 Kilometer. Die Stadt Bamberg weiß vor allem durch die Vielfältigkeit auf dem Wasser und an Land mit Charme zu überzeugen. So waren die ca. 3 Stunden, die wir mit den Boards um die Innenstadt gepaddelt sind, nie langweilig. Ein […]

SUP Tour auf dem Wörthsee: Karibik-Flair im Starnberger Seen-Land!

SUP Wörthsee

Wir waren mit den SUP-Boards im Starnberger Fünf-Seen-Land unterwegs. Einer unserer Stopps war der Wörthsee, südwestlich von München, der sich in der Nähe vom bekannten Ammersee befindet. Wir haben gehört, dass hier am Wochenende an Land und auf dem Wasser richtig viel los sein soll, so dass wir unsere SUP-Tour auf einen Tag unter der Woche gelegt haben. Schon der erste Anblick vom türkisblauen Wasser konnte uns verzaubern, so dass wir es gar nicht erwarten konnten, mit den Boards auf das Wasser zu starten. Die Distanz, wenn der Wörthsee einmal entlang des Ufers umrundet wird, sind ca. 10 Kilometer. Vor […]

SUP in Hamburg: Diese Möglichkeiten gibt es für eine SUP-Tour!

Stand-Up Paddling ist in der Hansestadt Hamburg ein Sport, der von vielen ausgeübt ist und weit verbreitet ist. Hamburg hat viel Wasser zu bieten und ist damit besonders attraktiv für Wassersportler. Auch wenn SUP auf der Elbe, der Speicherstadt und im Hafen in Hamburg seit 2019 verboten ist, gibt es immer noch mehr als genug Platz auf dem Wasser für eine schöne ausgiebige Tour. Ich habe mich mit dem SUP-Board auf die Außenalster, die Binnenalster und die umliegenden Kanäle begeben. Viele Hamburger werden die Bilder vom Sommer 2020 noch im Kopf haben, bei welchen die ganzen Kanäle mit Stand-Up Paddler […]

SUP-Tour: Rätzseerunde auf der Mecklenburgischen Seenplatte (ca. 17 km)

Rätzseerunde

Die Mecklenburgische Seenplatte gehört zu den beliebtesten Revieren für Wasserwanderer in Deutschland. Auch wir waren schon mehrmals mit den SUP-Boards in Mecklenburg-Vorpommern auf der Seenplatte unterwegs und kommen eigentlich jedes Jahr wieder, da wir keine andere Region kennen, die so hervorragend auf Wasserwanderer eingestellt und fokussiert ist. Unzählige Campingplätze auf denen spontan übernachtet werden kann, wo überall die Möglichkeit für eine kleine Rast und Pause vorhanden ist, und wo auf vielen Seen Motorboote komplett verboten sind, so dass hier wirklich entspannt die Natur genossen werden kann. Hinzu kommt ein umfangreiches Netz an Wasserwanderwegen, die alle hervorragend erschlossen sind, so dass […]

SUP-Tour auf der Oker: Von Wolfenbüttel bis Braunschweig (ca. 16 km)

Stand Up Paddling Oker

Die Oker in Niedersachsen ist ein Paradies für Paddler. Nicht nur um den Stadtring direkt in Braunschweig ist viel auf dem Wasser los, sondern auch auf dem Teil der Oker von und nach Braunschweig. Wir sind mit dem Bus von Braunschweig bis Wolfenbüttel gefahren und schließlich mit den SUP-Boards zurück nach Braunschweig gepaddelt. Die Tagestour hat eine Gesamtdistanz von ca. 16 km und ist dadurch auch von Anfängern einfach zu bewältigen. Die zwei Wehre mit Borstengassen lassen sich schnell und einfach überwinden. Für die SUP-Tour auf der Oker solltet ihr, je nach Sportlichkeit ca. 3-5 Stunden einplanen. Trotz den guten […]

SUP-Tour in den Hochwald (Spreewald): Tagestour mit ca. 25 km Strecke

Der Spreewald ist vielfältig und abwechslungsreich. Unsere dritte Tour startete von Lübbenau und ging in Richtung des Hochwalds (im Norden). Die Tour ging über insgesamt ca. 25 km und bringt neben einer tollen Landschaft auch ausreichend Restaurants und Verpflegungspunkte mit sich. Trotz des hervorragenden Wetters waren wir die meiste Zeit alleine auf den Fließen im Spreewald mit den SUP-Boards unterwegs und konnten so die Ruhe und die Natur richtig genießen. Andere Stand Up Paddler haben wir übrigens nicht gesehen. Die Hochwald-Tour haben wir Mitte Juni (unter der Woche) gemacht, damit ihr eine grobe Einschätzung der Frequentierung bekommt. Neben einer Karte […]