Skip to main content

Tipps & Tricks

Die gängigsten Finnen-Systeme bei SUP-Boards

Mindestens eine Finne gehört bei jedem Stand Up Paddle Board mit dazu. Sie gibt dem Board im Wasser Stabilität und sorgt dafür, dass ihr überhaupt geradeaus fahren könnt. Ohne Finne wäre dieses nicht möglich. Die passende Finne für euer SUP-Board wird in der Regel standardmäßig mitgeliefert. Bei so einer großen Auswahl an SUP-Boards kommen natürlich auch unterschiedliche Systeme bei der Finne zum Einsatz, die sich alle grundlegend voneinander unterscheiden. Wir möchten euch die gängigsten Finnen-Systeme bei SUP-Boards vorstellen und sagen wo die Vor- und Nachteile der jeweiligen Systeme liegen. Der größte Unterschied aller Systeme liegt wohl an der Montage. Diese […]

iSUP im Winter richtig lagern – Einlagerung SUP-Board

Für viele ist die SUP-Saison im Herbst beendet, die Gewässer dementsprechend leer. Nur wenige wagen sich noch, ausgestattet mit Trockenanzug, aufs Wasser. Die meisten möchten ihr SUP-Board über den Winter einlagern, so dass es dann für die kommende SUP-Saison wieder einsatzbereit ist und auch über die kalte Jahreszeit keinen Schaden nimmt. Doch wie lagere ich mein Stand Up Paddle Board über den Winter richtig? Was gibt es bei der Lagerung alles zu beachten? Aufblasbare SUP-Boards brauchen, genau wie auch die Hard-Boards, etwas Pflege, damit sie möglichst viele Jahre halten. Wir selber haben nun schon seit vielen Jahren fast ausschließlich aufblasbare […]

Wasserwanderweg Schwentine – 60 Kilometer auf dem SUP-Board

Wir waren Mitte August auf dem Wasserwanderweg der Schwentine in Schleswig-Holstein unterwegs. Dieser führt von Eutin bis nach Kiel und soll bestens für das Wasserwandern geeignet sein. Wir haben die ca. 60 Kilometer Strecke in drei Tagen mit dem Stand Up Paddle Board zurückgelegt und zweimal auf Campingplätzen direkt am Wasser übernachtet. Die Tour führt am Plöner Schloss vorbei, durch Preetz, das Schwentinetal (inkl. Wildpark) und schließlich bis zur Kieler Förder. Wer die nötige Erfahrung hat kann die Route auch bis direkt in die Innenstadt nach Kiel erweitern. Allerdings muss dann hier mit dem SUP-Board durch den Kieler Hafen gefahren […]

Anleitung: Action-Cam auf dem SUP-Board anbringen

Action Cam SUP befestigen

Wir bekommen immer wieder die Frage wie wir die Bilder auf dem Stand Up Paddle Board hinbekommen und wie wir die Kamera vorne auf dem Board befestigt haben. Deshalb möchten wir euch an dieser Stelle die Möglichkeiten zeigen, die ihr zur Befestigung einer Action-Cam auf dem SUP-Board habt und wie ihr noch coole Schnappschüsse auf dem SUP schießen können, die andere richtig beeindrucken. Wir empfehlen nämlich nicht immer nur die Befestigung der Kamera vorne am Stand Up Paddle Board, sondern auch mal am Paddel oder direkt am Körper. Dieses sorgt auch bei den Videos für die nötige Abwechslung! Wir benutzen […]

Fotografieren und Filmen auf dem SUP-Board

Wer viel auf dem Stand Up Paddle Board steht und auch lange SUP-Touren unternimmt, möchte irgendwann auch die Erlebnisse in Form von Videos oder Fotos festhalten. Doch wie am besten Fotos machen? Mit dem Smartphone? Was ist, wenn dieses vom Board ins Wasser fällt? Es gibt mehrere Möglichkeiten auch stehend oder sitzend direkt vom SUP-Board Fotos zu schießen. Es funktioniert tatsächlich auch ganz einfach mit dem eigenen Smartphone. Ich möchte euch an dieser Stelle aber auch noch ein paar andere Möglichkeiten aufzeigen, die es euch möglich machen einfach zu filmen oder zu fotografieren. Ich selber habe alle diese Möglichkeiten ausprobiert […]

13 Tipps für SUP-Touren (Tagestouren)

Jeder möchte irgendwann etwas mehr mit seinem Stand Up Paddle Board machen, als ein bisschen auf dem See zu planschen und dort Runde für Runde zu drehen. Mit fortgeschrittener Technik möchte jeder neue Orte entdecken, Abenteuer erleben und auf eine richtige SUP-Tour gehen. Bei den hier genannten Tipps geht es in erster Linie um Tipps für Tagestouren mit dem Stand Up Paddle Board. Tipps für mehrtägige Touren mit dem SUP haben wir aber auch schon für euch im Blog zusammengefasst. Auf eine SUP-Tour kann theoretisch jeder gehen. Sie lassen sich einfach planen und sind oft direkt vor der Haustür zu […]

8 Anfängerfehler bei der Paddeltechnik beim SUP

Die richtige Paddeltechnik entscheidet beim Stand Up Paddling darüber, ob ihr vernünftig und vor allem kraftsparend voran kommt. Das mag vielleicht bei den ersten Versuchen auf dem SUP-Board nicht entscheidend und wichtig sein, bei langen SUP-Touren ist eine effektive und richtige Paddeltechnik aber die Grundlage für langanhaltenden Spaß auf dem Wasser. Gerade als Anfänger passieren einem beim Stand Up Paddling einige Fehler, die sich einfach vermeiden lassen. Die richtige Paddel-Technik beim SUP ist gar nicht schwer zu erlernen. Wir wollen euch deshalb heute acht typische Anfänger Fehler in Bezug auf die Paddeltechnik beim Stand Up Paddling mitgeben. Probiert nach dem […]

So planst du eine mehrtägige SUP-Tour – Tipps & Tricks

Dem Alltag entfliehen, einfach mal ein Wochenende abschalten, Smartphone abschalten, die Ruhe & Natur genießen und den Abend am Lagerfeuer direkt am Wasser ausklingen lassen. Hierfür eignet sich bestens eine mehrtägige SUP-Tour. Doch wie fange ich bei so einem Unterfangen überhaupt an? Wie kann ich eine solche Tour planen? Was muss ich mitnehmen und wo finde ich passende und geeignete Strecken? Passt das gesamte Gepäck überhaupt auf das SUP-Board? Sind solche Touren überhaupt möglich? Diese und weitere Fragen haben wir uns auch vor unserem ersten SUP-Abenteuer gestellt. Mittlerweile wissen wir, das Mehrtagestouren mit dem SUP-Board wunderbar funktionieren und auch garantiert […]

Stand Up Paddling im Hamburger Hafen verboten

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die Stand Up Paddler im Hamburger Hafen eingeschränkt werden. Es wurden immer mehr Wassersportler, die in der Speicherstadt, Hafencity und auf dem Hauptstrom der Elbe zwischen den Fähren, Kreuzfahrt,- und Containerschiffen entlang gefahren sind. Dieses dürfte vor allem an der zunehmenden Beliebtheit von SUP über die letzten Jahre liegen. Allerdings auch an den neuen aufblasbaren Boards, sogenannten iSUP, die sich einfach überall einfach und schnell hin transportieren lassen. Sie sind in einem großen Rucksack einfach verstaut und finden auch im Kofferraum eines Kleinwagens problemlos Platz. So ist es wenig verwunderlich, dass […]

Ausrüstung für eine mehrtägige SUP-Tour

Wir waren nun schon mehrmals mit dem Stand-Up Paddle Board mehrere Tage am Stück unterwegs. Genau wie beim Wasserwandern mit dem Kanu, lässt sich auch auf einem SUP-Board das gesamte Gepäck verstauen. Zelt, Verpflegung und natürlich Kleidung für die ganzen Tage passt problemlos auf ein Touring-Board, wenn dieses vernünftig geplant, optimiert und gepackt wird. Wir wollen euch unsere Ausrüstung vorstellen und euch Anregungen und Tipps geben, was ihr für eine mehrtägige Tour mit dem Stand Up Paddling Board alles benötigt. Die Liste ist natürlich nicht abschließend und ein bisschen davon abhängig, wo ihr paddeln wollt. Wir sind mit dieser Ausrüstung […]