Skip to main content

Alle Beiträge von Steffen

Mein Name ist Steffen, ich bin 33 Jahre alt und stehe seit 2015 auf dem Stand Up Paddle Board. Ich liebe es eine SUP-Tour zu machen oder richtig sportlich und schnell ein SUP-Rennen zu bestreiten. Ich habe mich über die Jahre viel mit der Materie beschäftigt und habe in diesem Sport meine Leidenschaft entdeckt. Meine gesammelten Erfahrungen möchte ich hier mit euch teilen, damit ihr diesen wunderbaren Sport auch für euch entdeckt und einen unkomplizierten Einstieg findet. Ich bin zertifizierter ACA SUP-Instructor und gebe mein Wissen in informativen Beiträgen gerne an euch weiter. Schau dir auch gerne an warum ich Stand Up Paddling liebe! Mich seht ihr auch auf vielen Bildern in den Testberichten und Blog-Beiträgen. Lasst ansonsten gerne Feedback oder Fragen in den Kommentaren da. Ich werde euch dann sehr gerne weiterhelfen!


Handy auf dem SUP-Board mitnehmen: Diese Möglichkeiten hast du!

Handy auf dem Wasser mitnehmen

Die meisten können keinen Schritt mehr ohne ihr Smartphone machen. Die Benachrichtigungen von WhatsApp, Emails oder Anrufe – alle müssen immer rund um die Uhr erreichbar und verfügbar sein. So ist es wenig verwunderlich, dass auch viele ihr Handy auf dem Wasser mit dabei haben möchten. Wir empfehlen, gerade bei Touren, ohnehin ein Smartphone für den Notfall mit dabei zu haben. Allerdings ist dieses dann natürlich nicht sofort griffbereit, sondern in einem wasserdichten Drybag verstaut. Wer sein Handy auf dem SUP-Board direkt griffbereit haben möchte, muss dieses möglichst sicher transportieren, damit es nicht in den Tiefen des Sees verschwindet. Wir […]

Aufblasbares SUP-Board, Sonne & Hitze: Gefahr von Aufplatzen und Verziehen!

Natürlich ist Stand-Up Paddling ein Sommersport. Wer paddelt schon gerne bei schlechtem Wetter oder gar Regen? Allerdings kann zu starke Sonneneinstrahlung und Hitze für das Material auch schnell zur Belastungsprobe werden. Gerade aufblasbare SUP-Boards sollten, wenn möglich, bei zu heißen Temperaturen nicht in der Sonne gelagert werden, da diese hierbei beschädigt werden könnten. Eigentlich auch logisch, da die Boards mit PVC-Bahnen und Kleber verarbeitet wurden. Kleber wird bei hohen Temperaturen weich, so dass sich Lagen lösen können und das Board im schlimmsten Fall aufplatzen kann, oder sich die PVC-Lagen lösen. Außerdem dehnt sich die Luft im Board dehnt bei heißen […]

Elektrofinnen (E-Finnen) für SUP-Boards: Sinnlos oder maximaler Spaßfaktor?

Elektrofinne, Efinne, E-Finne

In der heutigen Zeit wird alles elektrifiziert: E-Autos, E-Fahrräder, E-Scooter und wen überrascht es, es gibt mittlerweile auch im SUP-Bereich spezielle E-Finnen, die einem das Paddeln vereinfachen bzw. komplett abnehmen sollen, da sich mit einem Elektroantrieb, der die Finne ersetzt, über das Wasser gefahren werden kann. Mit externen Elektrofinnen lässt sich nahezu jedes SUP-Board zu einem E-SUP Board machen. Einfach die vorhandene Finne durch die E-Variante auswechseln und schon kann mühelos auf dem Wasser „gepaddelt“ bzw. „gefahren“ werden. Das sorgt nicht nur für seltsame Momente für alle, die vom Land zuschauen und den Paddler ohne zu Paddeln über das Wasser […]

Silent Air Remover im Test (2022): Leise die Luft von SUP-Boards ablassen!

Silent Air Remover Testbericht

Als wir Ende 2019 das erste Mal den Silent Air Remover in der Hand hatten, waren wir ehrlich gesagt etwas skeptisch. Natürlich wussten wir wie laut es sein kann, wenn an der Badewiese am See oder am Strand die Luft aus einem aufblasbaren SUP-Board herausgelassen wird. Wir haben oft verärgerte und verschreckte Menschen beobachten können, wenn wir das SUP-Ventil nach unten drücken, um das Board wieder einpacken zu können. Abhilfe schaffen soll hier der sogenannte „Silent Air Remover“, ein kleiner Schalldämpfer, der die Lautstärke beim Luft ablassen deutlich reduziert, ohne dass Menschen im Umfeld von ihren Handtüchern hoch schrecken. Wo […]

Die besten SUP-Boards 2022: Das sind unsere Favoriten!

Die besten SUP Boards im Test

Im Jahr 2021 haben wir zum ersten mal das Siegel „Top Board“ vergeben. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder unsere fünf Favoriten an dieser Stelle vorstellen. Jedes Jahr testen wir eine Vielzahl von SUP-Boards, die wir unter anderem im großen SUP-Board Test präsentieren. Alle Boards, die wir in einer Saison in die Hände bekommen, fließen in diese Bewertung mit ein. Habt deshalb Verständnis dafür, wenn keine Boards hier auftauchen, bei denen wir nicht die Möglichkeit für einen Test hatten. Wir können uns natürlich nur ein Bild von einem Board machen, wenn wir es auch persönlich gepaddelt sind. So möchten […]

Das Lidl SUP 2022: Nichts Neues – außer das Design!

Lidl SUP Board 2022

Es ist keine Überraschung, dass das Lidl SUP 2022 wieder einmal von mistral kommt. Diesmal wurde das Design des Boards etwas überarbeitet. Von den ganzen Features und auch der Produktbeschreibung liest es sich aber genau wie in den Vorjahren. Der Preis des Boards liegt bei 329 Euro im Lidl-Online Shop*. Zugegebenermaßen, das Design wirkt moderner und frischer und für das Jahr 2022 angemessen. Es handelt sich wieder einmal um ein SUP-Board des Typs „Allround“. Es wird in einer blauen und einer rosa „Blumen“-Variante angeboten. Die Blumen-Variante des mistral SUP heißt in diesem Jahr „VIVID 10’6“. Die blaue Variante heißt, wie […]

Der große SUP-Board Test 2022: Die besten aufblasbaren SUP-Boards!

Auch in diesem Jahr gibt es von uns den großen SUP-Board Test. Wir haben wieder spannende SUP-Boards und Zubehör und erstmals auch andere spannende andere Produkte aus dem Bereich Wassersport für einen authentischen und ehrlichen Test zur Verfügung gestellt bekommen. Wir freuen uns sehr auf die Saison 2022, die wir dank eurer Kommentare in unserem YouTube-Kanal wieder ganz neu und auch immer etwas anders gestalten dürfen. Im großen SUP-Board Test 2021 haben wir viele der meist gestellten Fragen beantwortet, so dass sich in den Beitrag noch ein Blick lohnt. Wir haben den Schwerpunkt in diesem Jahr bewusst wieder auf die […]

SUP-Tour auf der ALSTER in Hamburg (für Anfänger geeignet)

SUP Tour in HAmburg

In der Hansestadt Hamburg gibt es viele Möglichkeiten für eine ausgiebige SUP-Tour. Zwar ist im Hafenbereich und der Speicherstadt Stand Up Paddling mittlerweile verboten, allerdings habt ihr trotzdem noch viele Möglichkeiten, da Hamburg eine Stadt mit viel Wasser ist. Bei dieser Tour habe ich mich auf den Teil der Alster nördlich der Binnenalster konzentriert. Ich bin von Hamburg Eppendorf Richtung Norden (bis Ohlsdorf) gepaddelt und wieder zurück. Die Tour kann beliebig verlängert oder verkürzt werden, so dass sie wunderbar auch für Anfänger geeignet ist. Bei mir waren es am Ende ca. 8 km. Die Tour führt wirklich in erster Linie […]

SUP-Tour auf der idyllischen SCHWINGE | 15 km Flusstour in Niedersachsen

Auf ins Alte Land zum Stand-Up Paddling! Wir haben uns im Sommer 2021 auf den Weg nach Stade gemacht, um einmal um die Altstadt zu paddeln. Allerdings wollten wir uns auch auf die Schwinge (Flusstour) begeben, um es etwas naturnaher und idyllischer zu haben. Die Flussschwinge darf lediglich vom 16.05-14.10. eines jeden Jahres bepaddelt werden. Wir haben uns im Juli auf die Abenteuer-Tour auf der Schwinge begeben, die uns, gerade im ersten Teilstück, einiges abverlangt hat. Insgesamt ist diese Tour ca. 15 km lang und vom Schwierigkeitsgrad als einfach einzustufen, da hier nur eine geringe Strömung herrscht. Die Standard-Paddelschläge und […]

Aufblasbare SUP-Boards im Winter lagern: Das solltest du beachten!

Lagerung SUP Winter

Stand-Up Paddling ist für die meisten ein Sommer-Sport, so dass spätestens im Laufe des Oktobers, mit den immer kühler werdenden Herbsttagen, die meisten gar nicht mehr an ihr SUP-Board denken. Nur wenige ambitionierte Paddler paddeln auch über die Wintermonate mit Trockenanzügen (Hier im Test) über die Gewässer. Wer vielleicht doch überlegt, über die kälteren Wintermonate weiter zu paddeln, für den haben wir schon alles zur richtigen Kleidung für Winter-SUP zusammengestellt. Wer sein aufblasbares SUP-Board über den Winter nicht nutzen möchte, stellt sich unweigerlich die Frage, wie dieses über den Winter optimal gelagert wird – einfach zusammengerollt im Rucksack? Mit einer […]