Skip to main content

SUP Handpumpen – Die besten Pumpen für aufblasbare SUP-Boards im Vergleich

Die besten SUP Handpumpen

Bevor es mit den beliebten aufblasbaren SUP-Boards (iSUP) aufs Wasser gehen kann, müssen diese erst einmal mit Luft befüllt werden. Bei den meisten Stand-Up Paddle Boards liegt eine Handpumpe mit bei, so dass vor dem Paddeln noch etwas Zeit und Kraft benötigt wird. Gerade wer das erste Mal ein Board aufpumpt, wird ordentlich ins Schwitzen kommen und sich fragen, ob es immer so anstrengend und schwer geht. Viele schaffen es auch gar nicht ihr Board bis zum erforderlichen Druck aufzupumpen, da am Ende die Kraft fehlt. Vor allem für Kinder ist es nahezu unmöglich das iSUP so zu befüllen, dass […]

Fünf Alternativen zum LIDL SUP-Board für unter 500€

Alternativen LIDL mistral SUP Board

Auch in diesem Jahr gibt es bei Lidl wieder ein Stand-Up Paddle Board. Dieses Jahr wird das SUP-Board in Kooperation mit mistral angeboten. Zumindest hat mistral den Namen für das bei Lidl angebotene Board hergegeben. Das mistral SUP-Board hat eine Länge von 10’6″ (ca. 320 cm) und ist damit der klassische Allrounder. Mit einem Preis von nur ca. 280 Euro ist das Board, welches als Komplett-Set angeboten wird, sehr preiswert. Das Board verfügt nämlich über ein solides Ausstattungs- und Zubehör-Paket und hat sogar zwei Luftkammern (Double-Chamber) wodurch die Sicherheit auf dem Wasser erhöht werden soll [Zum ausführlichen Testbericht]. Allerdings hat […]

Sollte ich als SUP-Anfänger immer ein Allround-Board nehmen?

SUP Board kaufen Hilfe

Immer wieder schreiben uns Anfänger und Einsteiger an, die auf der Suche nach ihrem ersten Stand-Up Paddle Board sind. Dabei werden uns ausschließlich Allround-Boards als Board-Vorschläge zugeschickt, da diese erfahrungsgemäß für Stand Up Paddling Anfänger gut geeignet sind. Tatsächlich bieten die sogenannten Allround SUP für Anfänger hervorragende Eigenschaften: Sie sind durch ihre breite Standfläche kippstabil und durch ihre kurze Board-Länge einfach zu wenden. Allerdings ist ein Allround Board nicht unbedingt immer die beste Wahl für einen SUP-Einsteiger. Denn viele Einsteiger fühlen sich auch auf längeren Boards wohl, so dass vor dem ersten Board-Kauf auf ein paar mehr Faktoren betrachtet werden […]

Sind zwei Luftkammern bei iSUP Boards immer besser?

Double Chamber SUP

Es werden immer mehr Stand-Up Paddle Boards mit zwei Luftkammern angeboten. Diese SUP-Boards sollen für mehr Sicherheit auf dem Wasser sorgen, da bei einem Defekt an einer Luftkammer immer noch eine zur Verfügung steht. Im Notfall kann einen die zweite Luftkammer über sogar Wasser halten, so dass das iSUP als Rettungsinsel benutzt werden kann. Wir wollen uns heute mit der Frage beschäftigen ob zwei Luftkammern bei aufblasbaren Stand Up Paddling Boards immer besser sind, ob diese wirklich steifer sind und für welche Situationen ein Doppelluftkammer-SUP Board Sinn machen kann. Wir hatten schon viele unterschiedliche Boards mit zwei Luftkammern in der […]

SUP-Funktion bei Garmin Sportuhren

Wir bekommen immer wieder die Frage wie wir unsere Stand-Up Paddle Touren aufzeichnen. Wir nutzen für die Aufzeichnung eigentlich immer unsere ganz normalen Sportuhren, welche wir auch sonst im Alltag immer tragen, da wir das Smartphone auf dem Wasser ungern dabei haben. Wir nutzen hierbei Garmin-Sportuhren, da diese zum Teil auch die Sportart SUP bieten und sich so auch Daten wie Schlagrate und Distanz pro Schlag aufzeichnen lassen, was gerade beim sportlichen Paddeln auf Zeit interessante Werte sein können. Hinzu kommt, dass die Connect App, in welcher die Daten bei Garmin zusammenlaufen, ausgereift und funktionell ist. Außerdem sind bei Garmin […]

Wing Surfer – Der neue Trend beim Stand Up Paddling?

Auf den Gewässern sind sie immer öfter zu sehen – die Stand Up Paddler, die mit einem Wing ihre Runden drehen. Ein Wing ist im Grunde ein Gleitschirm, welcher nicht an einen Segelmast befestigt ist, sondern einfach entspannt in der Hand gehalten wird. Möglich wird dieses durch eine extrem leichte Bauweise, die aus dem Kite-Bereich kommt. Letztendlich hat der Paddler beim „Wing Surfing“ kein Paddel mehr dabei, sondern nur sein Board und seinen Gleitschirm, den Wing. Die erfahrenen Stand Up Paddler stehen beim Wing Surfing entspannt auf ihrem Board und lassen sich durch den Wind nach vorne bringen. Die Anfänge […]

Aqua Marina SUP-Boards in der Übersicht (2020)

Aqua Marina mischt schon viele Jahre auf dem Markt der aufblasbaren Stand-Up Paddle Boards mit. Wir selber haben schon im Jahr 2015 das erste Aqua Marina SUP-Board (SPK-3) in der Hand gehalten. Seitdem hat sich die Produktpalette weiterentwickelt, da logischerweise auch die Konkurrenz immer größer geworden ist. Mittlerweile gibt es für jeden Einsatzbereich eine Board-Variante – Allround, Touring, Race, Sport – überall ist die Marke vertreten. Die Aqua Marina Boards sind vor allem bei Einsteigern und Anfänger sehr beliebt, da sie ein gutes Preis- Leistungsverhältnis bieten und einige Modelle schon für ca. 300 Euro (als Komplett-Set) zu bekommen sind. Wir […]

reacha im Test – Der beste Fahrradanhänger für Stand-Up Paddler?

reacha im Test

Seit mehreren Wochen ist der reacha Fahrradanhänger nun bei uns, für den Transport von SUP-Boards mit dem Fahrrad, im Einsatz und wir sind nach wie vor von der einfachen Handhabung und der hervorragend durchdachten Gesamtlösung überzeugt. Reacha bist ein Anhänger-System, welches in Deutschland entwickelt wurde und für viele Einsatzmöglichkeiten den perfekten Fahrradanhänger für Wassersportler bietet. Bei Nichtgebrauch kann der Anhänger werkzeugfrei auseinander-und auch in wenigen Minuten wieder zusammengebaut werden, die Ladefläche lässt sich in der Breite verstellen, so dass diese flexibel an die zu transportierenden Gegenstände angepasst werden kann und, wodurch sich der reacha von anderen Anhängern abhebt, es können […]

Kajak-Sitz bei SUP-Boards: Befestigung einfach nachrüsten?

Kajak Sitz Stand-Up Paddle Board

Wer viel auf dem SUP-Board unterwegs ist und auch lange SUP-Touren unternimmt, möchte sich irgendwann vielleicht auch einfach mal hinsetzen und im Sitzen weiterpaddeln. Ohne einen Sitz auf der Standfläche kann das Sitzen auf dem SUP-Board schnell unangenehm am Rücken werden, da die Haltung ohne richtigen Sitz meist nicht optimal ist. Viele haben deshalb den Wunsch einfach einen Kajak-Sitz an der Standfläche des SUP-Boards anzubringen. Einige Stand Up Paddle Boards verfügen von Haus aus die Möglichkeit einen Kajak-Sitz anzubringen und dann im Sitzen weiterzupaddeln. Hierfür wird der Sitz einfach über kleine Haken und Spanngurte an extra dafür vorgesehene D-Ringe (meist […]

Lidl SUP 2020 von Mistral: Tolles Preis-Leistungsverhältnis für SUP-Einsteiger!?

mistral SUP Testbericht

Mittlerweile haben die Discounter in Deutschland jedes Jahr ein SUP-Board im Angebot. So bietet auch Lidl dieses Jahr wieder ein Stand Up Paddle Board an. Nach dem Board im letzten Jahr, welches von der Marke F2 war, ist das diesjährige Board von Mistral. Es handelt sich um ein 10’6″ (ca. 320 cm) Allround-Board mit Doppelluftkammer (Double-Chamber). Das Lidl SUP 2020 wird wieder als Komplett-Set angeboten, so dass für Einsteiger und Anfänger alles wichtige an Zubehör dabei sein sollte. Neben Mistral-Board gibt es auch eine Leash, ein Paddel, einen Kajak-Sitz und einen Drybag als Zubehör mit dazu, so dass hier gerade […]