Skip to main content

Aqua Marina BEAST 10’6″ im Test (2021): Das beliebte Allround-SUP in Neuauflage!

426,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21/04/2021 4:08 pm
Marke
Typ
Art
Erfahrungsstufe
Länge320 cm (10'6")
Breite32" (ca. 81 cm)
Dicke6" (ca. 15 cm)
max. Traglast140kg
max. Fahrergewicht100kg
max. Druck15psi
Gewicht8.7kg
Volumen300Liter
KonstruktionSingle-Layer mit verstärkten Rails
BesonderheitenKick-Pad
Kajak-Funktion
Windsurf-Option
Komplett-Set
LieferumfangTragerucksack, Doppel-Hub Pumpe, Alu-Paddel, Leash
FinneSteckfinne
für Anfänger geeignet

Das Aqua Marina BEAST ist ein beliebtes Einsteiger- und Anfänger-Board, weil es sehr ausgeglichene Fahreigenschaften bietet. Mit einer Länge von 320 cm (10’6″) und einer Breite von 81 cm ist es wendig und kippstabil zugleich. Das Beast von Aqua Marina gibt es jetzt als Neuauflage mit leicht verändertem Design. Die blaue Grundfarbe mit den unverkennbaren gelben Neonfarben ist aber geblieben – auf dem Wasser ist das SUP-Board ein echter Hingucker. Die Verarbeitungsqualität des Boards ist gut. Alle Kanten sind sauber und gerade verklebt, es sind keine Klebereste vorhanden. Das Board wurde in Single-Layer Bauweise konstruiert – diese wurde von Aqua Marina jetzt als „Drop Stich Light“ umbenannt. Tatsächlich ist das Board mit nur knapp 8,7 kg sehr leicht und somit auch von Kindern noch problemlos zum Wasser zu tragen. Lediglich an den Boardkanten (Rails) hat das Board eine doppelte Verklebung (2 PVC-Lagen) wodurch hier die Robustheit etwas erhöht wird. Als Finnensystem kommt das einfache Steckfinnensystem zum Einsatz, das ein schnelles Anbringen ermöglicht. Das Board bietet eine maximale Traglast von 140 kg. Wir empfehlen das Board bis maximal 100 kg zu paddeln. Mit 300 Liter Volumen und 6″ (15 cm) Dicke bietet es bis zu diesem Gewicht noch ausreichend Auftrieb. Das Kick-Pad ermöglicht fortgeschrittenen Paddlern ein noch einfacheres Wenden. Das Aqua Marina Beast gibt es in unterschiedlichen Ausstattungspaketen. In der einfachsten Version ist ein Alu-Paddel und kein Kajak-Sitz (lässt sich nun auf der Standfläche anbringen) vorhanden. Es gibt aber auch ein Zubehör-Paket mit Carbon-Paddel und Kajak-Sitz, so dass hier jeder für sich die beste Variante wählen kann. Für alles weitere siehe ausführlicher Testbericht.


Lass gerne eine Bewertung da!
[Total: 4 Average: 4]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Deine eingegeben Daten werden auf unserer Website gespeichert. Mit akzeptieren stimmst du den Datenschutzbedingungen zu.


426,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21/04/2021 4:08 pm