Skip to main content

Aquadesign TEMPO 11’6″ im Test: Ein Touring-iSUP für fast jede Gelegenheit

599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Marke
Typ
Art
Erfahrungsstufe,
Einsatzbereiche,
Länge370 cm (12'2)
Breite31" (ca. 79 cm)
Dicke6" (ca. 15 cm)
max. Traglast140kg
max. Fahrergewicht95kg
max. Druck15psi
Gewicht9.8kg
Volumen310Liter
KonstruktionDouble-Layer Fusion (laminiert)
Kajak-Funktion
Windsurf-Option
Komplett-Set
LieferumfangTragerucksack, Doppel-Hub Pumpe, Alu-Paddel, Coiled-Leash, Repair Kit
FinneSteckfinne
für Anfänger geeignet

Übersicht

In diesem Jahr (2021) durften wir zum ersten Mal Stand Up Paddle Boards von Aquadesign testen und wurden positiv von dieser Marke überrascht. Das Tempo, sowie auch das Air Swift (Test hier anschauen*), bieten ein sehr gutes Gesamtpaket für einen fairen Preis von rund 600€ und sind für SUP- Einsteiger aber auch fortgeschrittene Stand Up Paddler sehr interessant. Das hochwertige Zubehör, sowie die Verarbeitungsqualität und Design der beiden iSUPs haben uns überzeugt und das Testen der beiden Boards hat uns sehr viel Freude bereitet. Das Tempo ist ein etwas kürzeres Touring-Board, mit dem Tagestouren bis zu 20km ohne Probleme gemacht werden können. Auch das Fahren im Meer und auf Flüssen mit leichter Fließgeschwindigkeit ist hiermit durchaus möglich.

Wenig Zeit? Schau dir gerne unser Testvideo in unserem YouTube Kanal zu den Aquadesign SUP-Boards an.

Für die Transparenz: Das SUP-Board wurde uns von der SUP-Garage für diesen Test zur Verfügung gestellt, damit wir über dieses berichten. Wir haben für die Erstellung des Tests aber keine Vorgaben bekommen und konnten alles frei mit unserer persönlichen Meinung schreiben. Durch das kostenlose Testprodukt sind wir aber verpflichtet diesen Testbericht als Werbung zu kennzeichnen. Diese Transparenz ist uns wichtig, da Testberichte aus dem Internet auch Kaufentscheidungen beeinflussen können! Wer meint, dass dieser Testbericht gekauft wurde, kann sich gerne nach anderen Testberichten im Internet umschauen und diese Seite schließen.
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit einer hervorragenden Qualität

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile

  • gute Verarbeitungsqualität
  • Komplett-Set
  • hohe Kippstabilität
  • niedriges Board-Gewicht (nur 9,8 kg)
  • ausgeglichene Fahreigenschaften
  • Kickpad

Nachteile

  • Tragerucksack hat keine Trolley-Funktion

Bauweise und Form

Das 11’6″ Tempo gehört mit seiner Länge von 350cm und der spitz zulaufenden Nose noch zu den Touring-Boards. Mit einer Breite von 31″ (79cm) ist es noch ausreichend kippstabil und somit auch für Anfänger noch geeignet. Durch die Dicke von 6″ (15cm) und einem Volumen von 310l hat es genügend Auftrieb für Paddler bis zu 95kg. Die Traglast beträgt deutlich mehr und liegt bei etwa 140kg. Dieses Board kann also durchaus auch mit zwei Personen belastet werden, hat dabei jedoch nicht mehr die optimalen Fahreigenschaften.

Infos zu den unterschiedlichen verfügbaren SUP-Board Typen und Längen haben wir in einem Beitrag für euch zusammengefasst.

Material und Gewicht

Das Tempo 11’6″ ist ein Double-Layer Fusion Board, was übersetzt bedeutet, dass der engmaschige Dropstich Kern von zwei miteinander verschweißten PVC-Lagen umgeben ist. Dadurch, dass die PVC-Lagen nicht verklebt sondern miteinander verschweißt wurden, ist das iSUP deutlich langlebiger, robuster und umweltfreundlicher als verklebte Stand Up Paddle Boards. Durch eine zusätzliche PVC-Lage an der Boardkante, ist das iSUP noch robuster und weniger anfällig für Beschädigungen durch, zum Beispiel einen Aufprall. Ein zusätzlicher Stringer auf der Ober- und Unterseite des Boards haben wir bei diesem Board nicht. Durch die verklebten PVC-Lagen und den wenigen Features auf der Standfläche, hat das Stand Up Paddle Board nur ein Gesamtgewicht von 9,5kg. Dies ist vor allem ein Vorteil bei der Beschleunigung und Transport des iSUPs.

Weitere Infos zu aufblasbaren Stand-Up Paddle Boards und wie diese konstruiert sind, findet ihr in einem extra Beitrag von uns. Da sind auch die Unterschiede bei den Bauweise der iSUP ganz genau beschrieben.

Verarbeitung & maximaler Druck

Bei der Verarbeitungsqualität des Aquadesign Tempo 11’6″ konnten wir im Testzeitraum keinerlei Mängel feststellen und wir sind auch mit dem Zubehör sehr zufrieden. Es ist ein hochwertiges, robustes und durch die Fusion Technologie auch langlebiges Stand Up Paddle Board. Selbst an den Rails, mit der zusätzlich verklebten PVC Lage, sind keinerlei Klebereste zu erkennen.  Auch das Zubehör ist durchweg zufrieden stellend. Das Tempo wird mit einem maximalen Druck von 15PSI (1Bar) aufgepumpt.

Traglast & Steifigkeit

Das maximale Fahrergewicht des Tempo 11’6″ liegt bei etwa 95kg. Mit diesem Gewicht hat das Stand Up Paddle Board noch optimale Fahreigenschaften. Es kann aber durchaus auch mit mehr Gewicht belastet werden. Die maximale Traglast liegt bei etwa 140kg. Wir sind das Board zum Test auch zu zweit gepaddelt und haben das SUP mit insgesamt 160kg belastet. Dies hat das iSUP standgehalten und unsere Füße sind dabei trocken geblieben. Bei einer Auflagefläche von 1,50m und einer Belastung von 85kg, hat sich das Tempo nur 14mm (1,4cm) durchgebogen. Dies ist ein sehr guter Wert und das SUP-Board braucht sich nicht hinter hochpreisigeren Stand Up Paddle Boards zu verstecken.

Macht auch an Land beim Belastungstest eine gute Figur

Mehr Infos zu Traglast und maximalem Fahrergewicht findet ihr in unseren SUP FAQ wo wir auch viele weitere Fragen kurz beantwortet haben.

Testvideo zu den Aquadesign SUP-Boards

Aquadesign 12'6" Air Swift & 11'6" Tempo im Test (2021): Hochwertige Touring iSUP mit tollem Design!

Das Video ist von YouTube eingebettet. Beim Starten wird eine Verbindung hergestellt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Einsatzgebiete & Fahreigenschaften

Das Tempo 11’6″ hat eine gute Kippstabilität, welche unter Anderem an der großen Auflagefläche und auch der breiten Form des Hecks liegt. Das iSUP ist somit auch sehr gut für Anfänger geeignet. Der Geradeauslauf und die Geschwindigkeit werden durch den Rocker, der leicht nach oben gebogenen Nose, beeinflusst und sind nicht ganz so optimal. Bei diesem Board muss also schon etwas mehr, beim Geradeausschlag, auf die Paddeltechnik geachtet werden oder die Paddelseite wird häufiger gewechselt, um mit dem Board auf Kurs zu bleiben.

Die Wendigkeit ist im Gegenzug dafür hervorragend und mit dem zusätzlichen Kickpad, lässt sich das iSUP noch schneller um die Kurve ziehen. Durch die Boardaufbiegung eignet sich das SUP auch bei leichten Wellen für eine Fahrt im Meer. Die Wellen können unter der Nose hindurch schwappen und somit kann das iSUP noch leichter auf dem Wasser gleiten. Wer sich auf dem Tempo vor- und zurück bewegen möchte, um zum Beispiel zum Kickpad zu gelangen, hat einen hervorragenden Halt auf der Standfläche. Diese ist sehr rutschfest und durch das Krokodilmuster auch sehr angenehm unter den Füßen.

Das Stand Up Paddle Board ist also ein Board für fast jede Gelegenheit, mit dem es sich gut im Meer, Flüssen oder Seen paddeln lässt. Es ist für Anfänger aber auch Fortgeschrittene Paddler geeignet, die auch gerne Tagestouren mit dem SUP fahren möchten. Wer auch kurze Strecken zu zweit fahren möchte, kann dies mit diesem Board problemlos machen.

Mitgeliefertes Zubehör

Das Aquadesign Tempo umfasst ein Komplett-Set, in dem wirklich alles enthalten ist, was für den Start zum Stand Up Paddeln benötigt wird. Es ist ein Tragerucksack, ein Paddel, Pumpe, Finne, Leash, ein Zurrgurt und ein Repairkit mit dabei. Im Repairkit befinden sich Flicken, Kleber und ein Ventilschlüssel.

Paddel

Das dreiteilige Alupaddel ist ausziehbar bis zu einer Länge von 215cm und somit auch für größere Paddler geeignet. Der Schaft besteht aus Aluminium und der Griff, sowie das Paddelblatt sind aus Kunststoff gefertigt. Mit einem Gewicht von 950gr liegt das Paddel nicht mehr so leicht in der Hand und ist für lange Touren, ab 10km nicht mehr zu empfehlen. Für den Einstieg und entspanntes Paddeln auf dem Board ist das Paddel allerdings vollkommen ausreichend. Um die drei Teile des Paddels miteinander zu verbinden, hat das Paddel eine Steckverbindung am unteren Teil, welche leider bei Belastung leicht wackelt. Die obere Verbindung ist mit einer Klemme versehen, welche bei Bedarf auch etwas fester gezogen werden kann.

Pumpe

Als Pumpe beiliegend haben wir eine hochwertige Doppel-Hub-Pumpe. Mit dieser kann die Luft in zwei Stufen in das Board hinein- und auch wieder hinaus gepumpt werden. Zu Beginn wird die Doppelhub- Funktion genutzt, indem ein kleiner roter Stift in die Pumpe gesteckt wird. Steigt die Druckanzeige und das Aufpumpen wird zunehmend schwerer, kann der Stift wieder entfernt werden und mit der Single-Action-Funktion weiter gepumpt werden. Die Handpumpe hat mit ihren 60cm eine angenehme Höhe und lässt sich auch durch die großen Handgriffe gut bedienen. Die Handgriffe und die Fußstütze können nach Gebrauch ohne Werkzeug abmontiert werden, wodurch das Verstauen im Rucksack noch einfacher und platzsparender ist.

Infos zum Aufpumpen von aufblasbaren Stand-Up Paddle Boards und zum Ventil und der richtigen Ventilstellung beim Aufpumpen findet ihr in einer ausführlichen Anleitung von uns.

Weiteres Zubehör

Finne

Als Finne beiliegend, haben wir bei diesem iSUP eine Delphin-Finne aus Kunststoff, die mit dem Steckfinnensystem montiert wird. Hierbei wird die Finne in den Finnenkasten hineingeschoben und mit einem kleinen Stift, werkzeugfrei, befestigt. Die Finne ist etwas breiter an der Längskante und bremst somit das iSUP beim schnellen Fahren leider etwas aus.

Infos zu den gängigsten Finnenarten und wie diese angebracht werden.

Rucksack

Der Tragerucksack vom Aquadesign Tempo ist mit seinen 90x45cm groß genug, um darin das gesamte Zubehör mit Board ohne Probleme verstauen zu können. Durch einen großen Reißverschluss, lässt sich der Rucksack an drei Seiten öffnen, sodass das Einpacken ganz entspannt erfolgen kann. Durch weitere Gurte und Tragegriffe, kann der Rucksack kompakt zusammengezurrt und getragen werden. Das Material ist einfach aber robust, sodass der Rucksack den Transport des iSUPs gut standhält. Er verfügt neben den gepolsterten Schultergurten noch einen Brust- und Hüftgurt, wodurch das Gewicht von knapp 14kg etwas besser verteilt wird. Auch die Rückseite, welche beim Tragen am Rücken anliegt, ist leicht gepolstert und sorgt damit zusätzlich für einen angenehmeren Tragekomfort. Aufgrund des hohen Gewichtes und fehlenden Rollen an der Unterseite, würden wir den Rucksack jedoch nur für kürzere Strecken, von maximal 30 Minuten empfehlen.

Leash

Bei der Leash handelt es sich um eine 10″ lange Coiled- Leash, welche mit einem Ende an den hinteren D-Ring des iSUPs und mit dem anderen Ende ans Fußgelenk oder Wade des Stand Up Paddlers angebracht wird. Sie ist hochwertig, robust und sollte bei einem Ausflug mit dem SUP nie fehlen. Die mitgelieferte Leash lässt sich wunderbar mit einem Hüftgurt kombinieren. Wir lieben die Hüft-Leash, da sie weniger stört und nicht am Fußgelenk oder an der Wade befestigt werden muss. Mehr Infos zur Hüft-Leash.

Fazit

Das Aqua Design Tempo 11’6″ hat uns durch sein frisches Design und das gute Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Durch die hervorragende Steifheit in Kombination mit der Double-Layer-Fusion Bauweise ist es ein robustes und langlebiges Stand Up Paddle Board, welches auch nach vielen Jahren noch Spaß bringen sollte. Das Tempo ist für die ganze Familie geeignet und einem Ausflug ans Meer oder eine Tagestour auf einem See oder Fluss steht hier nichts mehr im Wege. Wer noch mehr Gewicht auf das Board bringt und einen noch besseren Geradeauslauf sucht, der kann sich auch gerne die 12’6″ Variante von Aquadesign – das Air Swift anschauen.

Das hier getestete SUP-Board wurde uns von der Marke für einen Test zur Verfügung gestellt. 
Wir haben aber keine Vorgaben bekommen und konnten das Board ehrlich bewerten und testen.
Lass gerne eine Bewertung da!
[Total: 4 Average: 4.8]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Deine eingegeben Daten werden auf unserer Website gespeichert. Mit akzeptieren stimmst du den Datenschutzbedingungen zu.


599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.