Skip to main content

Siren Mola 12’0″ im Test

789,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 09/11/2019 8:01 am
Marke
Typ
Art
Erfahrungsstufe,
Länge366 cm (12'0")
Breite33" (ca. 84 cm)
Dicke6" (ca. 15 cm)
max. Traglast140kg
max. Druck15psi
Gewicht10.5kg
Volumen310Liter
Konstruktionunbekannt
Besonderheitenzusätzlicher Stringer für mehr Steifigkeit
Komplett-Set
LieferumfangRucksack mit Rollen, Coiled-Leash, Doppel-Hub Pumpe, Repair Kit
FinneUS-Finbox-System
für Anfänger geeignet

Das Siren Mola 12’0 ist der perfekte Begleiter für ausgiebige SUP-Touren. Aufgrund der Form bietet das Board eine hohe Kippstabilität und ausgeglichene Fahreigenschaften. Auf der breiten Standfläche (83 cm) finden sich auch Anfänger schnell und einfach zurecht, so dass dieses Board nicht nur etwas für Fortgeschrittene ist. Das Zubehör ist genauso hochwertig verarbeitet wie das SUP-Board selber. Das Mola bietet hierbei eine robuste Verarbeitung bei gleichzeitig niedrigem Board-Gewicht. Für uns gibt es für das SIREN Mola eine klare Kaufempfehlung! Qualität und Robustheit wird bei SIREN groß geschrieben. Das Mola strahlt dieses mit jedem Zentimeter aus.


Gesamtbewertung

91%

"Perfekt für ausgiebige SUP-Touren"

Verarbeitung
95%
Lieferumfang
87%
Paddel nicht mitgeliefert
Fahreigenschaften
92%
für Touren perfekt
Steifigkeit
90%

Übersicht

Das SIREN Mola 12’0″ ist das perfekte Touring Board, auch für mehrtägige SUP-Touren. Mit seiner durchweg breiten Standfläche gibt es im Wasser viel Sicherheit und eine enorme Kippstabilität. Durch die zwei Gepäckgummis kann auch problemlos viel Ausrüstung auf dem iSUP transportiert werden. Mit einem maximalen Fahrergewicht von bis zu 140 kg, ist es auch für schwere Paddler problemlos geeignet. Das Board verfügt über eine robuste Bauweise mit einer Verstärkung durch einen sogenannten Stringer. Dadurch bietet das MOLA eine noch höhere Steifigkeit, bei aber einem niedrigen Board-Gewicht. Für alle, die lange ausgiebige SUP-Touren geplant haben, ist das MOLA bestens geeignet.

Die Marke SIREN kommt aus Deutschland und überzeugt vor allem durch sehr hochwertig verarbeitete und durchdachte Stand Up Paddle Boards!

Das Siren MOLA Stand Up Paddle Board

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile

  • hervorragende Verarbeitungsqualität
  • hohe Traglast (bis zu 140 kg Fahrergewicht)
  • sehr breite durchgängige Standfläche (83 cm)
  • hohe Kippstabilität & tolle Steifigkeit
  • niedriges Board-Gewicht (nur ca. 10,5 kg)
  • ausgeglichene Fahreigenschaften
  • zwei verstellbare Gepäckgummis
  • spezielle Seegrasfinne auch für flaches Wasser
  • hochwertiger Rucksack

Nachteile

  • hoher Anschaffungspreis

Bauweise und Form

Das MOLA hat die Form vom gleichnamigen Fisch (Mondfisch) bekommen. Dieses liegt an der bauchigen Board-Form mit der bis zur Spitze hin extrem breiten Standfläche (83 cm). Dadurch hat das Board eine riesige Auflagefläche auf dem Wasser was die Kippstabilität zusätzlich erhöht. Mit seiner Gesamtlänge von 12’0″ (ca. 365 cm) ist es der perfekte Begleiter für lange SUP-Touren. Das iSUP hat eine Dicke von 6″ (bzw. knapp 15 cm) was für zusätzlichen Auftrieb und noch mehr Steifigkeit sorgt. Mit seiner breiten Standfläche ist das Mola etwas träger als die sportlicheren Race-SUP Varianten.

Lieferumfang

  • Siren MOLA 12’0″ iSUP
  • Seegrasfinne
  • hochwertiger Tragerucksack
  • Doppel-Hub-Pumpe
  • Stand Up Paddle Leash

Lieferumfang Siren MOLA

Material und Gewicht

Das iSUP weiß vor allem durch ein sehr niedriges Board-Gewicht zu überzeugen. Bei einer Länge von 12’0″ wiegt das SUP-Board nur knapp 10,5 kg. Das Board wurde mit einem Light-Dropstich gebaut, verfügt aber über eine Verstärkung, die sich einmal um das komplette Board zieht (Stringer). Dadurch erhält das MOLA eine robuste Bauweise und bietet eine exzellente Verarbeitung.

Verarbeitung und maximaler Druck

Das SIREN Board ist zwar etwas hochpreisiger, strahlt dafür mit jedem Zentimeter eine hochwertige und robuste Verarbeitung wider. Das Board darf mit der mitgelieferten Doppel-Hub-Pumpe auf bis zu 15 psi aufgepumpt werden. Die Verarbeitung bei dem SIREN-Board findet sich schon in der Premium-Liga wieder und schneidet auch im Dauertest auf einer mehrtägigen SUP-Tour hervorragend ab.

Die Standfläche ist sehr rutschfest

Traglast & Steifigkeit

Das maximale Fahrergewicht vom Mola soll bis zu 140 kg betragen. Auf dem SIREN Mola ist ein fahren zu zweit (zwei Erwachsene) gar kein Problem. Das Board bietet ausreichend Steifigkeit und Kippstabilität im Wasser. Die maximale Traglast dürfte um einiges höher sein, so dass selbst schwere Stand Up Paddler noch viel Gepäck mit auf das Touring-Board laden können. Das Board hat sich im Test, bei einer Belastung von ca. 85 kg und einer Auflagefläche nur 1,6 cm durchgebogen, was für ein SUP-Board mit dieser Bauweise ein hervorragender Wert ist.

Einsatzgebiete & Fahreigenschaften

Das SIREN Mola ist vor allem auf langen, ausgiebigen SUP-Touren voll in seinem Element. Das Board hat eine hervorragende Wasserlage und bietet auch bei kleineren Wellen noch genug Sicherheit. Durch die bauchige Form und die Länge ist das Board natürlich nicht ganz so einfach zu wenden. Doch dieses wird durch die hohe Kippstabilität wieder ausgeglichen. Ein Bewegen nach hinten ist aufgrund der breiten Standfläche gar kein Problem. Das SIREN Touring Board eignet sich neben den Touren natürlich auch für entspanntes Cruisen auf dem See oder durch die Kanäle der Stadt.

Videotest

SIREN Mola 12'0" (2018) im Test: Leichtes & kippstabiles Touring-iSUP für Abenteuer

Das Video ist von YouTube eingebettet. Beim Starten wird eine Verbindung hergestellt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.

Fazit

Das SIREN Mola weiß durch eine hochwertige Verarbeitung in ganzer Linie zu überzeugen. Die ausgeglichenen Fahreigenschaften machen das aufblasbare SUP-Board vor allem bei langen Touren zum perfekten Begleiter. Die Standfläche gibt viel Sicherheit, so dass dieses Board auch von Anfänger problemlos gefahren werden kann. Das mitgelieferte Zubehör strahlt durchweg eine hohe Qualität aus. Lediglich das Paddel muss hier noch dazu gekauft werden. Dafür ist ein hochwertiger Rucksack, eine Doppel-Hub Pumpe und auch eine SUP-Leash beiliegend.

Lass gerne eine Bewertung da!
[Total: 1 Average: 5]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine eingegeben Daten werden auf unserer Website gespeichert. Mit akzeptieren stimmst du den Datenschutzbedingungen zu.


789,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 09/11/2019 8:01 am